Monatsübung 2 - April 2016 - BLS-AED

Jede Minute zählt! Wird nach einem Herzstillstand nicht sofort Erste Hilfe geleistet, sinken die Überlebenschancen rapide (mit jeder Minute um 10%). Bis professionelle Hilfe eintritt können Laien mit Erfolg die Herz-Lungen-Wiederbelebung in die Wege leiten. Dazu zählt auch der Einsatz eines Defibrillators, wenn dieser schnell vorhanden ist.
Die Samariter üben wie es geht.
Nach ein paar interessanten theoretischen Bilderübungen konnten wir an den diversen Phantomen (vom Kleinkind bis zum Grossvater) ausgiebig üben. Abgerundet wurde das Thema mit einem Fallbeispiel.
Eine Samariterin wurde für 30 Jahre im Samariterverein Abtwil-Engelburg geehrt.
Samariterübung BLS April 2016 001 Samariterübung BLS April 2016 002 Samariterübung BLS April 2016 006 Samariterübung BLS April 2016 003
Samariterübung BLS April 2016 004 Samariterübung BLS April 2016 005 Samariterübung BLS April 2016 007 Samariterübung BLS April 2016 027
IMG 1189 IMG 1187 IMG 1188 Samariterübung BLS April 2016 008
Samariterübung BLS April 2016 009 Samariterübung BLS April 2016 010 Samariterübung BLS April 2016 011 Samariterübung BLS April 2016 012
Samariterübung BLS April 2016 013 Samariterübung BLS April 2016 014 Samariterübung BLS April 2016 015 Samariterübung BLS April 2016 016
Samariterübung BLS April 2016 017 Samariterübung BLS April 2016 018 Samariterübung BLS April 2016 019 Samariterübung BLS April 2016 020
Samariterübung BLS April 2016 021 Samariterübung BLS April 2016 022 Samariterübung BLS April 2016 023 Samariterübung BLS April 2016 024
Samariterübung BLS April 2016 025 Samariterübung BLS April 2016 026 Samariterübung BLS April 2016 028 Samariterübung BLS April 2016 029